“Ausdauertraining, Geselligkeit und Naturerlebnis”


Die Koppeln der BONDA RANCH spiegeln das Landschaftsbild der thüringischen Eichsfeld-Region wider. Hier genießen unsere American Quarter Horses die wundervolle Mischung aus sanften Hügeln, Wald und Wiesen.

Gemeinsam galoppieren, toben, grasen, wälzen und kuscheln – das ist Koppel-Wellness vom Feinsten. Auf den Flächen der BONDA RANCH trainieren unsere Pferde ihre Ausdauer, hier werden sie selbstbewusst und lernen gleichzeitig Achtsamkeit und Feingefühl für ihre Herde. 8 bis 10 ha Koppel/ Weidefläche stehen unseren Pferden, in großzügige Parzellen geteilt, wechselnd zur Verfügung. Mit regelmäßiger fachgerechter Pflege und ausreichend Erholungsphasen sichern wir unseren temperamentvollen und agilen Tieren den Erhalt ihrer „Spielwiesen“. So fördern wir stets die spürbare Harmonie, die unseren American Quarter Horses innewohnt.

Liebe Freunde der BONDA RANCH!

Um das Coronavirus einzudämmen, bleibt die BONDA RANCH wie viele andere öffentliche Einrichtungen ab dem 20.03.2020 für Besucher vorübergehend geschlossen.

Diese rein präventive Vorsichtsmaßnahme setzen wir gemäß behördlicher Vorgabe um.
Uns ist kein Krankheitsfall unserer Besucher oder Mitarbeiter bekannt und wir sind auch kein Teil einer Infektionskette, darüber sind wir sehr froh!

Unsere Verantwortung
gegenüber unseren Besuchern sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht im Vordergrund – Gesundheit hat immer höchste Priorität.
Wenn wir uns alle einschränken, schaffen wir gemeinsam das Virus einzudämmen.

Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald sich Änderungen ergeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis & bleiben Sie gesund!